querformat_13_haengen

theatrical projection

Märzengrund


Für das neue Felix Mitterer Stück “Märzengrund” konzipierten und realisierten wir unter der Regie von Konrad Hochgruber die Projektion auf der Bühne: von der Idee, über den Dreh bis zur Projektion.

Konzeption

Gemeinsam mit der Regie arbeiteten wir das visuelle Konzept für die Projektion aus. Wir diskutierten die Inhalte des Stücks und erarbeiteten gemeinsam vor Ort mit den Darstellern die Motive.

Shooting

Sowohl im Winter als auch im Frühsommer drehten wir am Hochplateau Märzengrund. Besonders herausfordernd war die Inszenierung der Suizidszene für die Darsteller und Crew.

Projektion

Wir begleiteten das Ensemble durch die Proben, stellten das Setup für die Aufführungen und richteten die Rückprojektion auf der Bühne ein.

Client: KULTURfestival stummerschrei

Date: Februar bis Juli 2016

Link: stummerschrei.at

Type: Film, Projection

An zwei Drehtagen konnten wir im Märzengrund den Wechsel der Jahreszeiten einfangen. Mit Timelapses und Naturaufnahmen wurde die Stimmung des Winters und des Frühlings auf die Bühnenleinwand geholt.

Eine der eindrucksvollsten Szenen im Stück war der Freitod eines der Charaktere. Hier konnte das Team mit den Darstellern die erdrückende Stimmung perfekt einfangen. Durch die Rückprojektion konnten die Schauspieler unbelastet von der Technik ihre Rollen ausfüllen.